Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

   HIGHLIGHTS

  • So 17. September| 09:30         Eidgenössischer Bettag -  Musik Orgel + Klarinette

  • So 24. September| 09:30         Zweisprachiger Gottesdienst D/I  Mitwirkung Chörli - Apéro

  • So 30. September| 20:00          
    Konzert Klavier und Querflöte

  • So 1. Oktober| 09:30           Erntedankfest - Mitwirkung der Eulach-Musikanten

  • Sa 11. November| 18:00         Martinsgottesdienst mit der zweiten Klasse

  • So 12. November| 16:00          
    Lobpreis-Andacht für Jugendliche

  • Sa 18. November| 14:00           Pfarreiseminar "Gottes Liebe neu entdecken"

  •  

     

     

 


 

 

 

Gottesdienste

Im Gottesdienst gibt es keine Fremden.
Wir sind offen und gastfreundlich - auch am Altar.
Singen, Beten und Rituale sind uns wesentlich.

 

Hier finden Sie den Link zu unserer forum-Seite.

 

 Lob-und-Preis-Gottesdienst

Sonntag, 3. September, 9.30 Uhr

Der Gottesdienst mit mehrheitlich englischen Liedern wird von Angèle Minnig vorbereitet. Sie hat eine spezielle Internetseite gestaltet, die man aufrufen kann, um die Lieder kennen zu lernen und zu üben.

 Ökumenischer Waldgottesdienst auf dem Breitlandenberg

 Sonntag, 27. August, 11.00 Uhr, unter Mitwirkung der Harmonie Turbenthal

 Wir feiern den Gottesdienst gemeinsam mit den reformierten Kirchgemeinden Sitzberg, Turbenthal und Wila. Anschliessend offerieren die Kirchenpflegen Getränke und Verpflegung vom Grill.
Falls Sie einen Fahrdienst benötigen, melden Sie sich bis Freitag, 25. August, beim Pfarramt (052 385 11 72). Bei schlechter Witterung findet der Gottesdienst um 11.00 Uhr in der reformierten Kirche Turbenthal statt. Tel 1600 erteilt  am Sonntagmorgen
ab 7.00 Uhr Auskunft über die Durchführung.

Sie sind herzlich eingeladen.

Pfarrer Marc Schedler, Pfarrer Sunny Thomas und die Kirchenpflegen

Eine Viertelstunde mit der Mutter Gottes beten

am ersten Samstag im Monat um 17.30 Uhr
Maria, die Mutter Gottes, ist in der Katholischen Kirche bekannt als Fürsprecherin bei Jesus Christus, ihrem Sohn.
Die Viertelstunde soll uns im persönlichen Gespräch mit Gott helfen, über unser Leben nachzudenken. Sollte im eigenen Inneren etwas entdeckt werden, das in der Betrachtung Gottes nicht bestehen kann, haben wir die Möglichkeit, dieses abzulegen. Sei es im stillen Gespräch vor Gott, im Gespräch mit dem Seelsorger oder durch das Sakrament der Lossprechung, der Beichte. Bereits um 17.15 besteht Beichtgelegenheit.

Lassen Sie sich auf diese Begegnung mit sich selber ein?

Regelmässige Gottesdienste

Samstage     18.00 Uhr   Eucharistiefeier
Sonntage /  Feiertage   09.30 Eucharistiefeier
ausser an Neujahr    
    Ostern    
    Erstkommunionfeier alle  
    Pfingsten 10.00 Uhr Eucharistiefeier
    Schulschlussgottesdienst    
    Patronatsfest    
    Weihnachten    
         
    ökumenischer Waldgottesdienst 11.00 Uhr  
         
werktags    Dienstag, Donnerstag 09.00 Uhr Eucharistiefeier
     Mittwoch, Freitag 19.00 Uhr Eucharistiefeier 
Rosenkranz- Gebet  Mittwoch 18.30 Uhr  
Gottesdienst mit Frauen Dienstag     09.00 Uhr einmal im Monat